Belli Neues Mitglied

  • Mitglied seit 8. Oktober 2017
Letzte Aktivität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Du kannst ein Thema / Beitrag erstellen ohne dich zu registrieren!

  • Belli -

    Harnwegsinfekt!
    Hallo ich hoffe ihr könnt mich evtl ein bisschen trösten... :( habe nun schon seit Mitte September Probleme mit meiner Blase!!! Das heißt alle Stunde auf Toilette und danach immer noch Druck auf der Blase! Ich war bei meiner Gynäkologin wollte aber zuerst zur Urologin da die aber nicht da war bin ich zu ihr! Hat mich untersucht Urinprobe genommen und es stellte sich eine Blasen und Scheidenentzündung heraus! Sie hat mir Cefurax 500 mg und Sobitel Creme ebenfalls ein Antibiotikum zum einführen plus eine Fettcreme verschrieben! Auch Schmerztabletten bekam ich. Nach einer Woche Behandlung mit den Medikamenten war diese vaginale Entzündung besser denke mal abgeheilt nur der Harndrang ist nach wie vor da!!! :( bin schon ganz verzweifelt weil es mich auch nicht durchschlafen lässt...leider habe ich auch noch eine Angststörung und das ist dann richtig heftig!!! Muss auch schon was zur Beruhigung nehmen um mal ein bisschen schlafen zu können...nun war ich am Montag beim Urologen musste ich sogar in eine andere Stadt fahrn weil bei uns alle wegen dem Brückentag weg waren! Nun stand ich da...und hatte so eine Angst!!! Ich muss dazu sagen davor war ich noch bei meiner Gynäkologin die einen vaginalen Ultraschall machte da aber alles in Ordnung war! Sie gab mir eine Überweisung für den Urologen mit! Bin dann zu einem...zuvor musste ich erneut eine Urinprobe abgeben...das Ergebnis bekam ich gestern mit der Post da der Urin ins Labor geschickt wurden ist! Heraus kam ein Harnwegsinfekt...es wuchsen also Zellen! Ich bekam ein Rezept für Cipro Basics 500 mg! Wirkstoff Ciprofloxacin! Gestern hab ich mit den Tabletten angefangen...soll die 5 Tage lang nehmen! Habe aber immer noch diesen Harndrang...was soll ich nur machen wenn es diesmal wieder nicht hilft??? Und meine Frage an Euch ich hatte schon öfter mal Probleme mit der Blase aber so über Wochen noch nicht!Habe soviel Angst...ich soll nach der Tabletten Einnahme nochmal bei meiner Urologin Urin testen lassen! Mir macht es so eine Angst das es schon so lange dauert...fühle mich sehr eingeschränkt!!! Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen :) Ganz liebe Grüße von Belli...

    • Belli -

      Ich dachte immer bei einer Blasenentzündung käme nur ganz wenig raus tröpchenweise!? Bei mir ist es aber so wie immer nur wenn ich noch länger sitzen bleibe kommt immer noch ein bisschen nach...könnte ja dann da sitzen bleiben so habe ich das Gefühl!!! :-/ der Urologe hat auch ein Ultraschall von Nieren und Blase gemacht! Den Befund versteh ich nicht so ganz aber Blasenwand und Nieren ok!

    • Belli -

      Beim Wasserlassen hab ich auch keine Schmerzen wie es sonst bei einer BE ja üblich ist! Nur eben dieses Gefühl das die Blase sich nach dem Wasser lassen langsam wieder füllt! :(