Strovac und Gepan - wer hat damit Erfahrungen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Du kannst ein Thema / Beitrag erstellen ohne dich zu registrieren!

    • Strovac und Gepan - wer hat damit Erfahrungen?

      Hallo,

      ich leide seit 20 Jahren an immer wiederkehrenden Harnwegsinfekten. Inzwischen wird das aber immer heftiger - allein die letzten ) Wochen bin ich mit 4 Antibiotikadosen unterwegs.

      Nun hatte ich Freitag zur näheren Diagnose mal wieder eine Blasenspiegelung. Der Urologe gab mir dann zunächst zur Akutbehandlung ein weiteres Antibiotikum. Nun möchte er im ersten Schritt ein Langzeitantibiotikum geben. Dann empfahl er mir Strovac und/ oder die Gepan-Spritzen (1 Spritze 100 Euro) zur Vorbeugung. Zweiteres hält er aufgrund der Länge der Zeit mit denen ich mit Blasenentzündungen zu tun habe und der sehr starken Ausprägung für ratsamer.

      Hat jemand hier im Forum Erfahrungen?
      ANZEIGE
    • Herzlich willkommen bei uns :)

      20 Jahre ist ne lange Zeit ...



      Leider kann ich dir zu der Impfung keine Infos geben ... ich bin eigentlich eher kein Freund vom Impfungen aber in deinem Fall, naja da würde ich mir das nochmal überlegen.



      Bienchen hat ihre BE´s mit Schüsslersalzen und so "bekämpft" vielleicht wäre das ja eine alternative für dich



      Liebe Grüße



      Tina
    • Strovac- meine Erfahrungen

      Hallo kruemelkecksi,

      oh, du Arme. Das hört sich ja echt fies an. Ich kämpfe auch schon sehr lange mit BE, aber 20 Jahre noch nicht.

      Ich habe die Strovac-Impfung ausprobiert und ich war gar nicht begeistert. Bei mir hat es absolut nix geholfen und ich hatte den Eindruck, dass ich davon nur noch häufiger BE bekomme. Nebenwirkungen von der Impfung hatte ich aber keine, ich hab alle Spritzen gut vertragen.

      Es gibt ja auch noch die Impfung in Kapselform "Urovaxom". Damit habe ich bessere Erfahrungen.

      Wenn es bei dir aber so schlimm ist, kannst du Strovac ja mal ausprobieren. Es hat schon vielen Frauen geholfen.

      Alles Gute!
      Liebe Grüße,

      Regina :)
    • Strovac hilft aber nicht Lieferbar

      1. ich hatte jahrelang mit blasenentzündungen bzw. mit harninfekten zu tun bis mir mal mein frauenarzt zunächst eine impfung in Tabletteform gab, das half eine ganze weile aber dann ging es von vorne los. Ich ging dann wieder zu dem besagten arzt und fragte was er mir ja da mal gab?er meinte dann da gibt es mittlerweile was besseres Strovak booster und ich sollte das unbedingt machen.gesagt und getan 3x strovac im abstand von 2 wochen und sofort gab es keine lästigen blasenentzündungen mehr!das einzige was ich zu bemängeln hätte ist das am ersten tag der impfung eine starke müdigkeit eintritt.. nun sollte nach 1. Jahr eine auffrischung stattfinden und es gibt den wirkstoff im Moment nicht,Lieferengpässse..