Testbericht für Multi-Gyn FemiWash

    Du kannst ein Thema / Beitrag erstellen ohne dich zu registrieren!

    • Testbericht für Multi-Gyn FemiWash

      Hallo zusammen,

      ich gehöre zu den glücklichen Auserwählten, die bei der letzten Aktion von Multi-Gyn hier im Forum ein Testpaket mit Multi-GynFemiWash zum Testen bekamen.

      Das Paket enthielt einmalFemiWash in Originalgröße, dann eine Probe vomActiGel und eine ProbeFloraPlus, worüber ich mich sehr gefreut habe, da ich diese Produkte bereits seit längerem benutze und damit auch immer zufrieden war. Außerdem gab es die Broschüre "Schluss mit Tabus" zum Thema Intimhygiene und Intimbeschwerden. Verpackt war das Ganze in einem hübschen Kulturbeutel in der Multi-Gyn-Farbe, der sicherlich noch häufiger zum Einsatz kommen wird. :)

      FemiWash kommt in einem handlichen Spender daher. Der feine Schaum ist parfümfrei und riecht nur ganz leicht pflanzlich oder "medizinisch", schwer zu beschreiben, auf jeden Fall nicht unangenehm. Er lässt sich leicht auftragen und sehr gut verteilen, und ich fühlte mich danach auf jeden Fall sauber und frisch. Allerdings brannte die Haut nach einigen Anwendungen, wobei ich dazu sagen muss, dass meine Haut momentan durch viele Behandlungen sehr angegriffen ist und ich immer wieder Beschwerden mit Juckreiz und Brennen habe, ohne dass sich eine medizinische Ursache dafür finden lässt.
      Das Brennen hielt noch einige Zeit nach dem Waschen an. Ich werdeFemiWash aber auf jeden Fall weiter testen, weil es aufgrund seiner milden Inhaltsstoffe gut für die Intimflora sein soll.

      Ich habeFemiWash auch zum Rasieren getestet, finde es dafür aber nicht so geeignet. Der Schaum ist nicht sehr "haltbar", sondern zerfällt sehr leicht; da finde ich die besser haftende Konsistenz eines Rasiergels praktischer. FemiWash fühlte sich aber durchaus angenehm auf der Haut an.

      Alles in allem bin ich zufrieden und werde es weiter benutzen, nur fürs Rasieren werde ich andere Produkte nutzen.

      Vielen Dank für dieses Testpaket!

      Lg, Sternschnuppe