Erfahrung mit KadeFungin Vaginalcreme

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Du kannst ein Thema / Beitrag erstellen ohne dich zu registrieren!

    • Erfahrung mit KadeFungin Vaginalcreme

      Ich möchte auch mal meinen Teil hierzu Beitragen und einen kleinen Bericht überKadefungin schreiben was mir wirklich sehr geholfen hat:

      Ich habe regelmäßig Scheidenpilz und ohne dieKadefungin wäre ich wahrscheinlich schon die Wände hochgegangen!
      Ständiger Juckreiz, brennen, Ausfluss ... ;(
      Durch die Creme wird der juckreiz relativ schnell besser, vorallem ist ein Applikator dabei mit dem man die Creme weit in die Scheide bekommt.
      Leider ist die Menge der Creme eher ein Witz man soll die Creme 3 Tage verwenden aber wenn man den Applikator benutzt ist die Creme nach 2 Tagen leer.
      vorallem die kombination, aussen eincremen + Applikator ist mit der 3 Tage Packung schwer zu erreichen.
      Aber trotzdem ist die Creme an sich super und ich habe immer eine Packung auf Vorrat, man weiss ja nie
      Die Creme gibt es rezeptfrei in der Apotheke, noch ein Vorteil.

      Ich hoffe ich konnte weiterhelfen

      mörchen
    • Hallo Mörchen,

      Deine Meinung über die Wirkung und Verträglichkeit von KadeFungin Vaginalcreme kann ich mich nur anschließen! Habe auch in meiner geplagten Zeit von einen Frauenarzt den Tipp bekommen nur die Creme mit Applikator zu verwenden ist wesentlich schonender für die sowieso schon angegriffene Scheidenschleimhaut. Ich habe mir immer gleich zwei Packungen gekauft, eine Salbe für die innere Anwendung mit den Applikatoren und die andere Salbentube für die dreimal tägliche äußere Anwendung.
      Aber trotzdem darf man nicht danach vergessen die Scheidenflora wieder mit den wichtigen Milchsäurebakterien zu besiedeln. Sonst kann man recht schnell wieder eine Pilzinfektion bekommen.
      Welche Milchsäurekuren hast du immer verwendet Mörchen?

      Liebe Grüße Bienchen :)