Herzlich willkommen birutest

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Du kannst ein Thema / Beitrag erstellen ohne dich zu registrieren!

    • Herzlich willkommen birutest

      Herzlich willkommen birutest :),

      du kannst diesen Beitrag hernehmen um dich kurz vorzustellen und dein Problem zu schildern (das ist keine Pflicht ).
      So können wir Dir vielleicht besser und schneller helfen.

      Falls du fragen zu der Bedienung hast, kannst du uns jeder Zeit gerne Fragen.
      Folgende User sind Moderatoren und werden Dir jederzeit gerne Weiterhelfen.
      Tina
      Isidris
      Antonia
      Nathalie
      Shaitan
      und ich

      Ich hoffe das wir gemeinsam dein Problem lösen .Wenn Du Dich jetzt
      vorstellen oder auch nur eine Frage stellen möchtest, klicke unten den
      Button „Antworten“ an.
      Noch besser wäre es wenn du deine Frage im richtigen Bereich stellst:

      - Blasenentzündung
      - Scheidenpilz
      - Bakterielle Vaginose
      - Allgemeine Probleme
      - Vulvodynie


      Liebe Grüße
      Bienchen
    • Hallo und vielen Dank für die Begrüßung.

      Der Anlass mich hier zu registrieren ist in der Tat nicht so schön. Ich habe seit einigen Jahren häufige Blasenentzündungen. Nun ist die Sache chronisch. Durch viele, viele Antibiotikaeinnahmen habe ich schon auf einige Wirkstoffe reagiert die zur Behandlung wegfallen. Ich habe mit CranFluxx, Cystinol, Petersiliensaft, Liebstöckel und Petersilienwurzelsud, Strovac, ... schon viel getan, aber nix hilft dauerhaft. Seit ungefähr einem halben Jahr nehme ich täglich Nitroxolin forte ein. Nun habe ich mit Gepan instill angefangen. Ein teures Vergnügen wenn man überlegt, wie viel Kohle ich in den letzten Jahren für meine Blase ausgegeben habe.
      Ich erhoffe mir hier Austausch von Erfahrungen vielleicht auch mit Gepan Instill.



      Herzliche Grüße

      birutest
    • Gepan instill

      Hallo ich würde gerne Deine Erfahrungen mit Gepan Instill wissen, ist jetzt zwar eine Weile her, aber vielleicht bist Du noch im Forum?
      Ich leide auch an chronischen bakteriellen BE´s. Ich habe aber immer gelesen, das es für bakterielle Entzündungen nicht hilft. Stimmt das?

      Was ich nicht verstehe: Es gibt keinen Therapieansatz der Blasenschleimhaut im Fokus hat. Eigentlich ist doch klar, das die Blasenschleimhaut durch die ständigen Entzündungen total im Eimer ist. Für die Scheidenschleimhaut gibt es ja auch Regenerationsmittel z.B. auf Basis von Hyaluronsäure. Ich denke, das könnte doch gut helfen, warum gibt es da kaum was? Hat jemand Erfahrung?