Homöophatische Mittel bei Blasenentzündung Teil 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Du kannst ein Thema / Beitrag erstellen ohne dich zu registrieren!

    • habe allergisch reagiert

      Guten Tag, schreibt hier noch Jemand? Würde mich über eine Antwort sehr freuen.

      Ich habe mir Cantharis Blasen Globuli velati und Argentum nitricum comp. bestellt.

      Am Freitag habe ich ein Globuli von Cantharis eingenommen und bekam später eine dicke angeschwollene Backe links unterm Ohr. In der Notfallpraxis wurde eine Allergie attestiert, man gab mir Finistil Tropfen und ein Kortisonzpfchen. Mittlerweile ist die Schwellung wieder abgezogen.

      Nun habe ich Bedenken, ob ich gegen das Argentum nitricum comp. auch allergisch reagieren könnte. Gut geholfen hat auch Rote Beete und Preiselbeersaft. Ist Canephron N auch ein homöopathisches Mittel? Es soll bei einer überaktiven gereizten Blase eingesetzt werden.

      Hier habe ich noch einen Tipp mit D-Mannose, hat damit Jemand Erfahrungen?

      dmannose.de/



      Lieben Gruß Dagmar
      ANZEIGE