Mittel zum Stärken für das Immunsystem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Du kannst ein Thema / Beitrag erstellen ohne dich zu registrieren!

    • Mittel zum Stärken für das Immunsystem

      Wie schon erwähnt befinden sich 70% der Abwehrzellen im Darm. Um den Darm zu stärken und damit das Immunsystem kenne ich drei gute Methoden.

      1. Von Orthomol immun ein Nährungsergänzungsmittel mit Darmfloraaufbau ist zwar recht teuer so um die 50 Euro für einen Monat. Ich hab es in den Wintermonaten ein paar Monate genommen da es auch gut für die Abwehr gegen Erkältungen usw. ist.
      2. Symbioflor ist auch gut um eine gesunde Darmflora aufzubauen hab ich selber noch nie genommen. Aber zwei Arbeitskolleginnen schwören drauf.
      3. Mein Favorit ist der Brottrunk er ist zwar nicht geschmacklich jedermanns Sache. Mir hat er aber schon viele gute Dienste geleistet. (Scheidenpilz, Heuschnupfen, Müdigkeit,....)

      Es gibt bestimmt in der Apotheke noch mehr Mittel die den Darm aufbauen aber von den drei hier geschrieben, weiß ich aus eigener Erfahrung oder von Bekannten dass sie gut wirken.

      Ich habe gemerkt, dass es so wichtig ist nicht nur den Pilz zu bekämpfen, sondern die Schleimhäute und das Immunsystem so zu stärken dass der Pilz erst gar nicht gedeihen kann.

      Grüße Bienchen
      ANZEIGE
    • Orthomol immun

      Ich nehme das Orthomol immun schon ganz lange. Aber trotzdem bekomme ich immer wieder BE. Ich krieg absolut keine Erkältung mehr, auch wenn um mich herum alles hustet und schnupft...aber die Be kommt trotzdem. Ich nehm das Orthomol aber trotzdem weiter. Ich kauf es immer in Internet-Apotheken. Da ist es gleich mal um mind. 10 € billiger.

      shop.shop-apotheke.com/search.…030ED8265BCB7AF19F7DD5178



      Ich bekomme auch seit letzter Woche Vitamin-C-Infusionen. Ich hoffe, dass die mal was bringen.

      Mein Immunsystem ist (bis auf die Blase) super stark.
      Liebe Grüße,

      Regina :)
    • Es gibt extra Orthomol Immun pro – Für eine starke Darmabwehr mit Milchsäurebakterien! Natürlich kann es sein, dass deine Darmflora tip top ist und die Ursache für deine Bescherden woanders liegt.

      Hast du dir schon mal meinen Buchtipp angeschaut Blasenentzündung - Anleitung zur Selbsthilfe? Die Ursache einer Blasenentzündung kann auch Unverträglichkeit von Getränken oder/und Nahrungsmittel, Unverträglichkeit von Waschmittel oder Hygieneartikeln, Scheideninfektionen die sich durch eine Blasenentzündung bemerkbar machen, usw.

      Wann bekommst du den immer eine Blasenentzündung? Hast du einen Zusammenhang zu irgendwas feststellen können?

      Grüße Bienchen