Gesund ein paar Kilos verlieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Du kannst ein Thema / Beitrag erstellen ohne dich zu registrieren!

    • Gesund ein paar Kilos verlieren

      Hello meine Lieben!

      Ich wollte hier an dieser Stelle mal sehr gerne von euch wissen, ob ihr denn unter Umständen ein paar gute Tipps habt, wie ich das eine oder andere Kilogramm auf gesunde Art und Weise verlieren könnte?

      Unter rezepte-ohne-kohlenhydrate.net/gymondo hätte ich nun vor ein paar Tagen gelesen, dass das Gymondo-Trainingsprogramm einen sehr profitablen Erfolg bringen soll.

      Kann das jemand bestätigen oder dementieren?
    • Neu

      Ich finde es super, dass du gesundes abnehmen erwähnst denn die meisten wollen einfach schnell und viel abnehmen - das kann nicht gut gehen wenn man es auf Dauer sieht.
      Die Kilos kommen dann durch den JoJo-Effekt wieder..das möchte man auch nicht.

      Ich habe mich lange mit dem Thema abnehmen beschäftigt und habe wirklich diverse Weisen gefunden wie man an die Sache ran gehen kann.

      Ich möchte den Weg gehen, dass ich einfach meine Ernährung umstelle und dann auch Bewegung in den Alltag bringe.
      Paar mehr infos zu gesunden Rezepten habe ich mir dann auch im Web gesucht, auch wenn es um die ketogene Ernährung geht.
      Da kann man sich super schlau machen und findet auch ne Menge zu im Netz.

      Mittlerweile habe ich so auch knapp 4 Kilo abgenommen, kann man sich also nicht beklagen.
    • Neu

      Hi,
      ich trainiere schon seit mehreren Monaten regelmäßig zu Hause mit einem Ergometer trainiert und merke definitiv, dass sich das positiv auf meine Figur auswirkt. :)
      Natürlich ist es wichtig, dass man weiß wie man es richtig macht, also es bringt nichts einfach planlos "draufloszuradeln".
      Damit das auch wirklich was bringt, ist es wichtig, dass man:

      1. weiß, wie viel man aushält
      2. sich realistische Ziele steckt
      3. einen eigenen auf sich selbst ausgerichteten Traininsplan entwickelt

      Typischerweise ist es gut, wenn man zwei bis drei Mal die Woche trainiert.
      (noch mehr Tipps: ergometer.de/effektiv-trainieren/)

      Man sollte auch auf keinen Fall die Ernährung vernachlässigen, das habe ich am Anfang noch falsch gemacht...
      Auch da muss jeder für sich selbst herausfinden, was das Beste für einen ist.
      Vielleicht einfach mal die ein oder andere Diät testen und schauen ob da was sinnvolles dabei ist... :)
      Wenn einem das Wasser bis zum Halse steht, sollte man nicht auch noch den Kopf hängen lassen.