Milchpumpen

    Du kannst ein Thema / Beitrag erstellen ohne dich zu registrieren!

    • Hallo ihr lieben,

      einige von euch Müttern mussten auf eigenem Leib erfahren wie es ist wenn man Probleme hat beim Stillen, sei es wegen zu wenig Milch, oder dass das Baby nucht genügend trinkt.

      Auf jeden Fall gibt es da eine riesen Erleichterung auf dem Markt - tragbare Milchpumpen.

      Im Test wurden viele diese Milchpumpen getestet und das Ergbenis könnt ihr gerne nachlesen unter dieser URL .

      Grüße
      ANZEIGE
    • Ich finde die Pumpen sowieso total gut.
      Ich meine man kann da echt nichts falsch machen und kann sich die Sache auch erleichtern und vorher schon etwas Milch abpumpen damit man was im Fläschen hat.
      Für das Baby suche ich gerade auch nach einigen Produkten. Meine Nichte wird 2 Jahre alt, da muss natürlich ein tolles Geschenk her :d

      Ich hatte mir eine Matte zum krabbeln angeschaut, die werde ich höchst wahrscheinlich auch kaufen. Dazu noch paar andere Sachen und ein Zwanni :d

      Ich persönlich finde alles gut was die Zeit erleichtert wo das Kind noch „Baby“ ist.
    • Gruß an dich :)

      Und wie schaut es aus bei dir, hast du dich da schon entschieden wie du das machen willst ?
      Ich meine, wenn man schon Probleme mit dem stillen hat dann muss man sich eine Lösung finden. Wenn man sich nicht auskennt dann sollte man auch seine Hebamme oder Ärztin fragen.

      In meinem Fall ist es so, dass ich mich auch schlau gemacht habe wegen einigen Produkten für das Baby.
      Da habe ich auch bei mein.baby/ eine echt top Seite gefunden wenn es um Babys geht und auch das, was man in manchen Situationen machen kann.

      Natürlich aber entscheidet jeder für sich was er da machen will.

      LG