Folgeerkrankung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Du kannst ein Thema / Beitrag erstellen ohne dich zu registrieren!

    • Folgeerkrankung

      Hallo,

      letzte Woche hatte ich sehr schlimme Verstopfungen und konnte ganze fünf Tage nicht auf
      Toilette gehen (entschuldigt bitte das Thema..).
      Ich war natürlich beim Arzt und habe Medikamente bekommen, die nur bedingt gewirkt haben.
      Am vierten Tag war ich dann endlich auf Toilette.
      Es war äußerst unangenehm und sehr schmerzhaft...

      Seit dem ist bei meiner Verdauung wieder alles in Ordnung aber ich habe beim "großen Geschäft"
      immer noch stechende Schmerzen im After-Bereich.
      Jetzt habe ich Angst, dass etwas kaputt gegangen ist durch den enormen Druck der Verstopfung oder
      ich Hämorrhoiden habe.
      Was könnte da passiert sein?
      Ich werde auch zum Arzt gehen aber mir ist die ganze Sache sehr unangenehm..
    • Weißt du was mir sehr gut geholfen hat; dass war einfach einen kleinen Löffel Öl vor dem kaka machen gehen nehmen. Ich habe auch schon immer Probleme damit gehabt aber es hilft :) Ansonsten ist es so, dass ich mir auch gerne mal im Netz neue Produkte bestelle. Habe einen filler das letzte mal bestellt und bin wirklich sehr happy, auf jeden Fall kann es dir helfen wenn du auch mal im Netz guckst.

      Und wegen dem anderen Thema kann ich nur sagen, dass das mit dem Öl echt gut helfen kann.
    • Och Frencis, die Falten im Darm sind doch wichtig für die Verdauung! Die sollte man nicht füllen. Denn durch Falten, Zotten und Mikrovilli wird die absorbierende Schleimhautoberfläche des Dünndarm deutlich vergrößert.

      Allerdings denke ich, dass Suzis Schmerzen nicht durch zu wenige Falten im Darm verursacht werden. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Schmerzen von einer Analfissur stammen, d.h. dass der Anus leicht eingerissen ist aufgrund der Verstopfung.
      Da muss man sich keine Sorgen machen, weil das einfach wieder heilt nach ein paar Tagen. Konntest du auch Blut auf dem Klopapier ausmachen?

      Bei schwerwiegenderen Fissuren und Blutungen sollte man doch einen Arzt konsultieren und die Fissur behandeln lassen (Quelle: xn--hmoriden-behandlung-gwb.de/analfissur/ ) Sonst kann es u.U. auch zu den gefürchteten Hämorrhoiden führen.