Schmerzen bei und nach dem GV, kann mir nichts erklären :(

    Du kannst ein Thema / Beitrag erstellen ohne dich zu registrieren!

    • Schmerzen bei und nach dem GV, kann mir nichts erklären :(

      Hallo ihr Lieben, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
      Ich habe seit einigen Monaten das Problem, dass ich während und nach dem Sex mit meinem Freund brennende Schmerzen habe. Das ganze fing erst vor ca 2-3 Monaten an, und wir sind schon fast ein Jahr zusammen - davor war alles gut! Ich kann mir das nicht erklären. War vor einiger Zeit beim Frauenarzt, auch weil ich trotz Pille Zwischenblutungen hatte. Die FA konnte nichts finden und hat mir eine neue Pille verschrieben, die ich jetzt seit knapp einer Woche einnehme.
      Zwischenzeitlich dachte ich, dass ich hormonbedingt durch die alte Pille vielleicht nicht feucht genug werde und habe mir von MultiGyn ein Gel dafür gekauft. Bis jetzt half es etwas, aber die Schmerzen sind immer noch da... Das ganze belastet mich schon sehr. Mein Freund macht mir da zwar keinen Druck, aber ich möchte ja auch wieder uneingeschränkt Spaß haben. Ich muss dazu sagen, dass es gute und schlechte Tage gibt. Heißt manchmal habe ich kaum Schmerzen und manchmal ist es schlimmer... :(
      Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Muss dazu sagen, ich bin erst 19 und hatte bis jetzt nie Probleme.
    • Hallo Flora,

      du hast aber immer Schmerzen bei Sex oder? also es gibt nie Tage an denen du keine Schmerzen hast?
      Hast du die Schmerzen nur bei Sex oder auch einfach so untertags?
      Du schreibst das du schonmal daran gedacht hast das du nicht feucht genug bist?
      Wie kommst du zu dieser Vermutung?

      Hast du diese Probleme auch schonmal mit einem anderen Mann gehabt? oder wenn du es mal bei dir selbst versucht? (hast du vielleicht einen Dildo)

      Sorry für die vielen (intimen)Fragen aber die sind wichtig.

      Alles Liebe
      Miri
    • Hallo Flora,

      Wenn du vorher keine Beschwerden hattest und erst nachdem du mit der Pille angefangen hast welche bekommen hast, würde ich dir empfehlen die Pille wieder abzusetzten. Viele Frauen vertragen nicht die Pille, durch die künstilichen Hormone kann der Körper aus dem Gleichgeweicht kommen. Manchen Frauen bekommen dann vermehrt Scheideninfektionen aber auch Blasenentzündungen.
      Ein versuch wäre es bestimmt wert, herauszufinden ob die Pille der Grund für deine Bescherden sind. Der Körper und das Hormonsystem kann aber bis zu 6 Monaten brauchen bis es sich wieder normalisiert hat. Um das zu unterstützen könnte man 3 mal täglich 1 Tasse Frauenmanteltee trinken.

      Wenn die Pille nicht die Ursache für deine Beschwerden ist, müsste man natürlich anderweitig nachforschen.

      Liebe Grüße Bienchen :)