Deumavan

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Du kannst ein Thema / Beitrag erstellen ohne dich zu registrieren!

    • Liebe Leute,
      ich habe mal eine ganz komische Nachricht zu machen. In meinem ganzen Schrank voll Tuben und
      Tiegeln habe ich auch das häufig gelobte Deumavan. Da ich zu der Zeit meiner Beschwerden allerdings
      wenig mit fettenden Cremes klarkam, habe ich es selten benutzt.
      Jetzt bin ich zur Zeit sehr erkältet und habe eine ganz trockene Nasen- und Lippenpartie.
      Und da ich nichts besseres zur Hand hatte, habe ich mich ein paar mal mit Deumavan eingeschmiert.
      Was soll ich sagen, das hilft gar nicht!
      Am Anfang schmiert es entsetzlich und zieht kaum ein, und wenn es dann weg ist, ist die Haut trockener als zuvor.
      Jetzt frag ich mich natürlich, warum das im Intimbereich denn anders sein soll als im Gesicht?
      Habt Ihr Erfahrungen mit Deumavan?

      LG
    • Hallo Vabene,

      also von der Deumavan Creme kann ich jetzt nix schlechtes sagen, aber wirklich geholfen hat die Creme mir auch nicht wirklich.
      Allerdings habe ich die Creme auch nie "zweckendfremded" (schreibt man das so 8o )
      Aber das ist doch bei allen "fettenden" cremes das danach die Haut noch schlimmer wird.
      Als Beispiel für die Lippen --> Labello , danach sind deine Lippen noch trockener

      Liebe Grüße
      Tina
    • Ja, das nennt man glaube ich den Labello-Effekt. Nur wenn es den auch im Intimbereich gibt, dann
      ist es ja ziemlich kontraproduktiv, dort mit solchen Produkten wie Deumavan zu hantieren.
      Aus anderen Foren weiß ich, dass viele eher auf natürlich Öle schwören, ich glaube, das ist wirklich
      besser für den Intimbereich. Das einzige, was ich mir bei solchen Mitteln wie Deumavan vorstellen kann
      ist, dass es, wenn man es wirklich kontinuierlich nutzt, eine Art Schutzschicht bildet, weil es eben nicht einzieht.

      Naja, war halt nur so eine Überlegung. Man kann es sicher nicht eins zu eins übertragen,
      aber in Bezug auf pflegende Mittel würde ich inzwischen sagen:
      Nehmt dort nichts, was man nicht zur Not auch mal ins Gesicht schmieren könnte!!!!!
    • Ich habe es gerade woanders geschrieben.Deumavan Natur ist die einzige Creme die ich gut vertrage.

      Es ist halt ein Schutz gegen Belastungen wie Reibung, toilettenpapier, Urin usw.

      Allerdings Deumavan Lavendel kann ich nicht empfehlen,brennt auch.

      Arganöl könnte ich auch mal probieren, wäre halt natürlicher. Nimmst Du das aus dem Lebensmittelhandel oder gibt es auch eines für die Haut?
    • finde das ganz schön schwierig, was man da nun hincremen soll und was nicht :wacko:
      deumavan soll man nicht wegen dem paraffin, öle auch nicht- was soll man denn dann nehmen. habe zur zeit die deumavan und dadurch ist es schon viel besser geworden- also das brennt nicht und fühlt sich angenehm an- habe halt bei anderen sachen immer angst das ich irgendwie empfindlich reagieren könnte. überlege halt, ob ich mal calendula probieren soll oder ist da auch was drin was da nicht hin soll. echt schwierig, die in der apotheke konnten mir auch nichts dazu sagen.

      liebe grüße
      lela
    • Klingt zwar vielleicht komisch aber was wäre mit einer Wundschutzcreme für Babys, also für den Windelbereich!?!
      Für Babys sind ja die Auflagen was alles in so eine Creme rein darf noch viel strenger!

      Ich hab gute Erfahrungen bei wirklich wunden Babypopos mit der Creme von Weleda und der Babypflegecreme von der Bahnhofsapotheke.

      Obwohl ich die von der Bahnhofsapotheke noch besser finde und ich glaube für den Scheidenbereich auch besser geeignet wäre.

      Wenn's für zarte und wunde Babypopos gedacht ist warum dann nicht auch für den Intimbereich einer Frau?!? Ist aber nur eine Überlegung, ausprobiert habe ich es noch nicht.

      Liebe Grüße Bienchen :)
    • ganz schön schwierig

      hier die inhaltsstoffe der bübchen salbe. gut ist das vit e, vit b5 und kamille drin ist. schlecht ist das parfum drin ist.

      Die spezielle Wirkstoffkombination mit Panthenol beugt Hautreizungen
      vor, fördert das Abklingen von Entzündungen und unterstützt die
      Regeneration angegriffener Haut. Bübchen Spezial Wundschutz Creme hat
      sich auch bei trockener und rissiger Haut von Erwachsenen hervorragend
      bewährt und sollte in keiner Hausapotheke fehlen.

      • mit natürlichen Wirkstoffen der Kamille
      • mit Panthenol und Vitamin E
      • mit Lebertran
      • mit Allantoin
      • Dermatologisch getestet
      http://www.rossmannversand.de/DesktopModules/WebShop/Shopexd.aspx?productid=56472

      Disostearate, Panthenol, Ethylhexyl Stearate, Hexyldecanol, Hexyldecyl Laurate, Gadi lecur Oil, Polyglyceryl-3
      Polyricinoleate, Zinc Stearate,
      Hydrogenated Castor Oil, Tocopheryl Acetate, Chamomilla Recutita
      Extract, Magnesium Sulfate, PhenoxyLethanol, Dimethicone, Tocopherol,
      Butylparaben, Ethylparaben, Isobutylparaben, Methylparaben,
      Propylparaben, Parfum, Zea Mays Oil,


      http://www.dooyoo.de/cremes-lotion/buebchen-spezial-wundschutz-creme/


      liebe grüße
      lela

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von lela2011 ()

    • Liebe Bloggerinnen
      Ich habe super Erfahrungen mit dem Vaginalstab Secret Ceres und der dazu empfohlenen Creme "Oh Cream" gemacht. Seither habe ich nie mehr einen Vaginalpilz gehabt. Diese zwei Produkte verwende ich bereits seit zwei Jahren. Den Vaginalstab (bestehend aus Porzellanminerlien, sieht aus wie ein Tuftstein, Granatapfel, Minze und anderen natürlichen Produkten) führt frau für 30 - 60 Sekunden in die Scheide ein, anfangs 2-3täglich, dann wöchentlich, es entstehen anfangs Hautabschilferungen, dies legt sich bei regelmässiger Benutzung. Jeden Tag nach der Dusche, etwas Oh-Cream an die Schleimhäute innerhalb den Schamlippen und etwas in die Vagina, zum Schluss an den Anus geben. So hat frau nie ein juckendes sondern immer ein genährtes Gefühl. Die Scheidenschleimhaut ist schön geschmeidig geworden und nach der Menstruation wird sie immer grad wieder geschützt, damit keine Pilze sich einschleichen können. Hier der Link: sensuelle.ch/shop/pflege-massa…mpflegestab-secret-ceres/
      In Deutschland gibt es diese Produkte auch und etwas günstiger. Ich finde jedoch den Beschrieb auf der schweizerischen Homepage sehr viel informativer. Viel Spass wünscht Nüssli