Schmerzen beim Eindringen

    Du kannst ein Thema / Beitrag erstellen ohne dich zu registrieren!

    • Schmerzen beim Eindringen

      Schmerzen beim Eindringen
      Hab mir mal vor Jahren diese Dilatoren gekauft und ich fand sie haben wirklich was gebracht! Man muss sie halt nur regelmäßig anwenden, nur einmal im Monat bringt da natürlich nichts! Ist zwar ein stolzer Preis 75Euro aber wenn man Schmerzen hat und es hilft dadurch, zahlt man es gerne.
      Durch ständig immer wiederkehrende Scheideninfektionen und Blasenentzündungen war natürlich die Scheide (Schleimhaut, Gewebe) und deren Behandlungen alles ganz schön in Mitleidenschaft gezogen. Und eine große Rolle spielt natürlich der Kopf mit dem verdammten Teufelskreislauf (Sex, Scheidenpilz, Blasenenzündung, ....) Ich glaube den Leidgeplagten muss ich nicht mehr erzählen, die wissen wovon ich spreche!!! :wacko:

      Aufjedenfall fand ich die wirklich super um sich wieder besser entspannen und genießen zu können an der Schönsten Nebensache der Welt! ^^

      Ich hab auch meistens eine gut verträgliche Gleitcreme benutzt, aber wenn mal keine zur Hand war kann man sie auch super ohne benutzen, da sie ganz glatt sind. Ach genau vorher ein bißchen anwärmen, dass macht die ganze Sache angenehmer! Ich hab die vorher immer unter heißem Wasser warm gemacht, und natürlich dass sie nochmal sauber waren vorm Gebrauch! Natürlich hab ich sie danach immer gründlich mit einer milden Seife und ganz heißem Wasser gewaschen!

      Ich hab grad gesehen es gibt die Dilatoren auch noch schön farbig! Ich denke sie werden den gleichen Zweck erfüllen, bin mir aber nicht sicher ob sie aus einem anderen Material (Silikon) sind, aufpassen bei Unverträglichkeit!

      Also schönen Tag noch und Kopf hoch! :thumbsup:

      AllesLiebe

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jule ()

    • Hallo Jule,

      mit dem Silikonzeug sollte man aufpassen. Wenn es rissig wird, dann können sich dort Bakterien bilen und das ist dann nicht so schön.
      Und in dem Plastik sollten keine Weichmacher drinnen sein, ist auch nicht sehr gesund.
      Aber ich denke das ist ja ein "Medizinisches Produkt", da sollte soetwas nicht drinnen sein!

      Liebe Grüße
      Tina