Brennen in der Scheide nach dem Geschlechtsverkehr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Du kannst ein Thema / Beitrag erstellen ohne dich zu registrieren!

    • Brennen in der Scheide nach dem Geschlechtsverkehr

      Hallo Zusammen,


      ich bin neu hier und freue mich echt dieses Forum gefunden zu haben, denn ich denke ihr könnt mir weiter helfen.
      (Übrigens ich wusste nicht genau wohin mit dem Thema .. aber ich finde es unter Allgemeinen Problemen gut aufgehoben ^^ )
      Wie schon oben im Thema beschrieben habe ich nach dem Sex ein brennen in meiner Scheide und nicht nur nach sondern manchmal auch beim Sex.
      Wenn ich dann danach aufs Klo gehe, ist das die reinste Hölle.


      Ich bin 18 Jahre alt und habe seid meinem 16ten Lebensjahr Sex und hatte bis jetzt mit 2 Männern Sex.
      Dieses Brennen habe ich seid meinem Ersten Mal und habe zuerst gedacht das liegt an den Kondomen, doch mit meinem jetzigen Freund schlafe ich auch ohne Kondom und habe dieses brennen trotzdem noch.
      Ich habe 4 mal meine Pille gewechselt (3 mal weil der FA das wollte und einmal weil ich eine stärkere brauchte). Dieses wechseln der Pille passierte in einem kompletten Jahr.
      Ich war schonmal wegen dem Brennen bei meinem FA und habe dies kontrollieren lassen, da kam raus das ich eine Pilzinfektion hatte und Feigenwarzen. Der Arzt kam mir eine starke Tablette gegen den Pilz und eine Creme gegen die Warzen die ich einen Monat 3 mal am Tag auf die betroffene Stelle auftragen musste.
      Nach der Behandlung hatte ich einen Tag ruhe und am nächsten Tag ging dieses Brennen wieder los.
      Vor einem halben Jahr hatte ich dann meine erste Blasenendzündung die ich mit Antibiotika behandelt habe.
      Das Brennen stört mich extrem und auf Sex habe ich deswegen sehr wenig lust, weil ich Sex mit Schmerzen verbinde.
      Ich weiß echt nicht was ich machen soll denn die Beziehung leidet sehr stark darunter.
      Mein FA meint immer nur ich wäre zu trocken, was aber eigentlich nicht der Fall ist.
      In der nächsten Zeit wollte ich mal zu einem anderen FA gehen.
      Aber trotzdem wollte ich wissen was ihr davon haltet und was ihr für den Grund des Brennen haltet, vielleicht kann ich den FA dann auch konkrete Fragen stellen.


      Danke schonmal für das Lesen und für die Ratschläge.
      Liebe Grüße Riinax3