Vaginalgele von Multi-Gyn - FloraPlus, ActiGel, LiquiGel - Was hilft bei was?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Du kannst ein Thema / Beitrag erstellen ohne dich zu registrieren!

  • Vaginalgele von Multi-Gyn - FloraPlus, ActiGel, LiquiGel - Was hilft bei was?

    FloraPlus, ActiGel, LiquiGel - alle drei Vaginalgele sind von Multi-Gyn. Alle drei enthalten natürliche Inhaltsstoffe u. helfen bei Problemen im Intimbereich. Doch bei welchen?!

    Was hilft bei was?

    Liebe Leserinnen,

    folgenden Beitrag habe ich gerade entdeckt: „Das Liquidgel ist gegen Pilz und das AktivGel fürn Sex.“ Ups?! Da hat wohl jemand etwas durcheinandergebracht. Ich denke, hier sollte ich aufklären. Lesen Sie weiter, wenn auch Sie Klärungsbedarf verspüren. :-)

    Multi-GynActiGel - bei bakterieller Vaginose

    Das „AktivGel“ heißt in Wirklichkeit „Multi-GynActiGel“ und ist zur Behandlung und Vorbeugung der bakteriellen Vaginose, einem bakteriellen Ungleichgewicht der Scheidenflora gedacht. Es blockiert dabei den Anhaftmechanismus vieler schädlicher Bakterien. Multi-GynActiGel schont die Milchsäurebakterien (Laktobazillen), wodurch die Vaginalflora nicht zerstört wird, viele unerwünschte Bakterien aber dennoch bekämpft werden.     

    Multi-GynFloraPlus – bei Scheidenpilzproblemen

    Multi-GynFloraPlus dient der Vorbeugung und Behandlung von Scheidenpilzproblemen sowie der Stärkung der individuellen Vaginalflora. In seiner Wirkweise setzt es dabei auf die aktive Förderung der körpereigenen Laktobazillen. FloraPlus ist ein Produkt mit natürlichen Inhaltsstoffen, dass eine Alternative zu Antimykotika oder auch zu milchsäurehaltigen Präparaten bietet.

    Bei <a href=Scheidenpilz hilft Multi-GynFloraPlus" src="http://www.multi-gyn.de/files/Banner/floraplus-cta.jpg" />

    Multi-GynLiquiGel – bei Scheidentrockenheit

    Wer ein „LiquidGel“ kaufen möchte, wird möglicherweise nicht fündig. Das Multi-Gyn Vaginalgel bei Scheidentrockenheit heißt nämlich Multi-GynLiquiGel und ist auch unter diesem Namen in Apotheken und online erhältlich. Es bietet unter anderem schnelle Hilfe bei Scheidentrockenheit (vaginaler Trockenheit) mit zusätzlicher Bakterienprävention. Es ist hormonfrei, ergänzt und fördert die natürliche Befeuchtung der Vagina und verbessert auch noch ihren Gewebezustand. Das Multi-GynLiquiGel ist außerdem als kondomgeeignetes Gleitmittel verwendbar. (Also „fürn Sex“ ;-))

     

    Soweit so klar? Ich hoffe ich konnte es verständlich darstellen.