Ursache für BE: Pille Yasmin?

    • [Frage]

    Du kannst ein Thema / Beitrag erstellen ohne dich zu registrieren!

    • Ursache für BE: Pille Yasmin?

      Hallo an alle!

      Ich habe schon seit August diesen Jahres (also seit ca 4 Monaten) ständig mit BE zu kämpfen. Mal sind sie richtig böse, mal ist es nur ein wenig Brennen - musste schon 3x Antibiotika nehmen (jetzt gerade auch :(. Die üblichen Vorsorgemaßnahmen kenn ich natürlich und befolge sie auch alle sehr brav. (zB 3x pinkeln nach GV, cranberrykapseln, viel trinken, warm anziehen und so weiter - die unendliche liste)

      Trotzdem möchte ich gerne die Ursache für meine Beschwerden herausfinden - da habe ich unteranderem gelesen, dass auch bestimmte Pillenpräparate der Auslöser sein können. Ich nehme die Yasmin seit ich 17 bin (also 4 Jahre), sie wird auch als sog. "Haut-Pille" bezeichnet, da sie bei unreiner Haut hilft. Das ganze funktioniert angeblich so, dass ein Wirkstoff in der Pille die Haut austrocknet, was eben zu weniger Pickel aber auch zu gereizter Kopfhaut und trockenen Schleimhäuten führen kann. Und wie wir alle wissen haben Bakterien auf trockenen/veränderten (Schleim)häuten viel leichteres Spiel und können so zb zu einer BE führen. In den meisten negativen Erfahrungsberichten zur Yasmin beschreiben die Frauen auch dass die negativen Nebenwirkungen erst nach 2,3 Jahren eingesetzt haben - würde also bei mir auch mehr oder weniger passen. Denn bis jetzt hatte ich auch garkeine Probleme mit der Yasmin..

      Zahlreiche Erfahrungsberichte in div. Foren bestätigen den Zusammenhang zwischen bestimmten Pillenpräparaten und ständig wiederkehrenden BE.

      forum.gofeminin.de/forum/contr…entzundung-und-Pille.html

      med1.de/Forum/Gynaekologie/137552/

      Mein Frage ist jetzt ob bei mir auch die Pille schuld sein könnte. Dazu eine kleine Vorgeschichte: Wie gesagt nehme ich die Pille seit 4 Jahren. Im März diesen Jahres habe ich mit meinem langjährigen Partner schlussgemacht, wir hatten die letzten 2 Jahre kaum noch Sex (deshalb war das Risiko für eine BE wohl auch kaum gegeben und ich hatte auch nie welche) Nach der Trennung habe ich die Pille abgesetzt, da ich mal für längere Zeit Single bleiben wollte. Doch wie das Schicksal so spielt, bin ich seit August in einer neuen Beziehung mit einem großartigen Kerl und mein Sexleben ist dementsprechend viel ausführlicher als früher ;) und siehe da: meine erste BE hatte ich 1,5 Wochen nachdem ich wieder mit der Pille begonnen habe und viel GV hatte.

      Ich meine also: der grundsätzliche Auslöser ist der GV, wegen den ganzen Bakterien dabei, aber die können sich nur einnisten weil ich eben die "Haut-Pille" Yasmin verwende.

      Was meint ihr? Soll ich meine Pille wechseln? Und wenn ja auf welches Präparat - welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

      Schon mal ganz vielen Dank im Vorraus!
      lg verena

      PS: mein aktueller Frauenarzt ist mir bei diesem Thema leider gar keine Hilfe, der meint nur "naja, ich weis nicht, davon hab ich noch gar nix gehört.." und verschreibt mir halt irgdein anderes Präparat für das er Provisionen bekommt und hört mir garnicht gscheit zu >:( werde demnächst sowieso nach einem neuen FA suchen...
      ANZEIGE
    • Hallo!
      Also ich kann natürlich auch nur Vermutungen aussprechen.
      1. Einfach die Pille absetzen, nur weil ich keinen Freund mehr habe und auch erst mal keinen mehr will, halte ich nicht für sinnvoll. Erstens kannst du nie wissen, was passiert und zweitens bringst du deinen Hormonhaushalt ja total durcheinander, wenn du ständig die Pille absetzt und dann wieder mit einer neuen beginnst.
      2. Dass das an der Pille liegen kann, hab ich auch schon mal gehört, obs stimmt, weiß ich nicht. Auf jeden Fall würd ich an deiner Stelle ganz schnell meinen Frauenarzt wechseln, wenn deiner so einen Scheiß sagt! Wer soll das denn sonst wissen, außer ihm?
      3. Diese Erfahrungsberichte im Internt sind immer so eine Sache. Du weißt die Hintergründe der ganzen Menschen nicht, ihre Gesundheit, etc. Über meine Pille (Vallette) steht auch viel im Internet, was ich bisher nicht bestätigen konnte. Sie ist übrigens auch eine Hautpille, und ich habe ca. 1x im Jahr eine BE, glaube aber nicht, dass das von der Pille kommt.
      4. Ich würde mich auch nicht so drauf versteifen, dass die BE nur vom Geschlechtsverkehr kommt. Wenn du eh sagst dass du danach immer auf die Toilette gehst, halte ich das eher für unwahrscheinlich. Wenn du aber meinst, es kommt vom Sex, dann probiers halt mal mit Kondom, nur mal zum Ausprobieren, ob die BE dann noch kommt.
      Mehr fällt mir auch grad nicht ein!
      lg
      Sonne