Schüßlersalze bei Menstruationsscherzen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Du kannst ein Thema / Beitrag erstellen ohne dich zu registrieren!

    • Schüßlersalze bei Menstruationsscherzen

      Hallo zusammen! :)

      Eine wirklich hilfreiche Behandlung bei Menstruationsschmerzen sind die Schüßlersalze. :) Viele von euch kennen dass wahrscheinlich kurz bevor die Periode einsetzt ein unheimliches Verlangen nach Schokolade. Bei mir war es immer die Ovomaltineschokolade oder einige Löffel aus dem Nutellaglas! :whistling: Bis ich vor einigen Jahren auf die Schüßlersalze gestoßen bin und natürlich auch meine quälenden, monatlichen Schmerzen damit weg bekommen habe.

      Also mein Schüßlersalztipp für euch: :thumbsup:

      + bei krampfartigen, wehenartigen Schmerzen eine "heiße Sieben". Einfach in eine Tasse 10 Tabletten von der Nummer 7 Magnesium phosphoricum D6 geben mit kochendem Wasser aufgießen und auf trinktemperatur abkühlen lassen. Immer wieder einen Schluck davon nehmen und ihn eine zeitlang im Mund lassen damit die Mundschleimhaut die Mineralstoffe aufnehmen kann. Wenn man unterwegs ist kann man die Tabletten auch im Mund zergehen lassen aber besser kann der Körper die Nr. 7 (einziges Schüßlersalz) über die heiße Einnahme verwerten. Typisch ist bei der Nr. 7 die Lust auf Schokolade.

      + auch bei krampfartiken Schmerzen wenn die Nr. 7 keinen Erfolg bringt dann versucht die Nummer 2 Calcium phosphoricum D6 aus. Ihr könnt auch die heiße Variante ausprobieren oder einfach alle 5-10 Minuten 1-2 Tabletten langsam im Mund vergehen lassen. Typisch ist bei der Nummer 2 das Verlangen nach Pikantem, Deftigem, z. B. Chips, Ketschup,....

      + bei nach unten ziehenden Schmerzen, diese können bis in die Oberschenkel und/oder Rücken ausschrahlen. Stehen ist sehr unangenehm da man das Gefühl hat alles zieht nach unten. Da wäre das Schüßlersalz Nummer 1 Calcium fluoratum D12 sehr hilfreich. Einnahme heiß oder einzeln die Tabletten im Mund zergehen lassen.


      Ich hab immer die Schüßlersalze von der Firma Pflüger sind mir am sympatischten und günstigsten. Eine Packung mit 100 Tabletten kosten ca. 3,15 Euro also wirklich erschwinglich um es mal auszuprobieren.

      Liebe Grüße Bienchen :)
    • Hallo AnNoNa,

      Nein genau im Gegenteil, wenn du immer wieder großes Verlangen nach Schokolade hast und regelmäßig für eine gewisse Zeit das Schüßlersalz Nummer 7 Magnesium phosphoricum einnimmst vergeht das Verlangen nach Schokolade.
      Meinst du mit Süßem Schokolade oder im allgemeinem Süßigkeiten z. B. Gummibärchen,...? Bei Heißhunger auf Süßigkeiten wäre das die Nummer 9 Natrium phosphoricum. Wenn man immer wieder sein Essen nachsalzt und richtig Verlangen nach Salzigem hat wäre das Schüßlersalz Nummer 8 Natrium chloratum das zutreffende Mittel.

      Liebe Grüße Bienchen :)
    • Hallo Doris,

      Die tägliche Dosierung sprich die Anzahl der Tabletten und wie schnell die Schüßlersalze eine Wirkung zeigen ist vom Menschen abhängig. Dass bedeutet wie stark der Mangel an dem entsprechendem Mineralsalz im Körper ist und wie man im allgemeinem mit seinem Körper umgeht. (Ernährung, Stress, Sport, Alkohol). Kinder reagieren in der Regel sehr schnell auf die Schüßlersalze da der Mineralstoffhaushalt noch sehr gut ist.
      Aber trotzdem können Erwachsene innerhalb von Stunden mit den Schüßlersalzen Schmerz- und Beschwerdefrei werden. Es kann aber auch Monate dauern bis man von der Wirkung was merkt es kommt auch immer auf die jeweilige Krankheit an und welches Schüßlersalz fehlt. Es gibt auch schnell und langsamwirkende Schüßlersalze.

      Versuch es doch einfach mal aus z. B. tagsüber die Nr. 2 Calcium phoshoricum ( ca. 7 Tabletten) und abends vorm Schlafen eine "heiße Sieben" 10 Tabletten von Nummer 7 Magnesium phosphoricum.
      Du wirst es ja spühren ob die Gelüste nach Schokolade und Pikantem weniger werden.

      Viel Spaß und Erfolg beim Ausprobieren.

      Liebe Grüße Bienchen :)