Neue Antwort erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Du kannst ein Thema / Beitrag erstellen ohne dich zu registrieren!

Informationen
Sicherheitsabfrage („reCAPTCHA“)
Nachricht
  • :)
  • :(
  • ;)
  • :P
  • ^^
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • ||
  • :/
  • :S
  • X/
  • 8)
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • 8|
  • :cursing:
  • :thumbdown:
  • :thumbsup:
  • :thumbup:
  • :sleeping:
  • :whistling:
  • :evil:
  • :saint:
  • <3
  • :!:
  • :?:
  • :--
  • :w00t:
  • :wacko:
  • :pinch:
  • :biggrin:
  • :angry:
  • :wel
  • :knuddel:
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.
Sie können HTML zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.
Lexikon-Einträge werden automatisch erkannt und verlinkt.
    Sie können die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Sie können 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
    Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.

    Vorherige Beiträge 17

    • Hey sommea,

      das weiß ich leider nicht...
      Ich hab noch eine andere Möglichkeit gefunden wie ich meine Intimprobleme in den Griff bekommen habe.
      Leider kam als mein Pilz besiegt war ne ständige Blasenentzündung hinzu...
      Nix half und irgendwann bin ich mal in nem Video von Jackowusch auf ein Produkt gestoßen was sich "Omni Biotic Flora Plus" nennt.
      Mir wurde gesagt das eine Blasenentzündung (und auch ein Pilz) von einer angeschlagenen Scheidenflora kommen können.

      Das Tolle an dem Produkt ist das man es nur trinken muss.
      Ich hab mir die 30er Packung gekauft (ich meine das kostet um die 25-30 euro - jap autsch!) und täglich ein Glas mit dem Pulver getrunken.
      Also ich hab quasi eine Kur gemacht.
      Seitdem ich das gemacht habe habe ich auch keine Blasenentzündung UND keinen Pilz mehr.

      Ich kann mir vorstellen das dieses Produkt vielleicht etwas angenehmer für dich wäre. Kann es aber nicht zu 100% beurteilen da ich kein Arzt bin.
      Viel Erfolg wünsche ich dir! :)


      LG
      Kim
    • Vaginalpilz

      sommea

      Hallo,

      Ich habe noch eine Frage zu dem Grapefruitkernextrakt. Ich leide auch unter einen Magenschleimhautentzündung. Kann ich es dann trotzdem nehmen. Seit 8 Jahren bekomme ich diesen fiesen Scheidenpilz nicht langfristig weg.. ich hoffe GKE hilft wirklich. Wie lang darf man es insgesamt nehmen? reitzt es irgendwann den Intimbereich?
    • Hallo zusammen

      Franzilein

      Hallo zusammen,
      ich fange heute (nach jahrelanger Leidensgeschichte) mit der GKE-Kur innerlich und äußerlich an und hoffe so so sehr dass es hilft. Wie lange hat es bei euch gebraucht bis die Beschwerden weg waren? Und was denkt ihr wie lange man das weiter machen sollte? Habt ihr neben der Wundheilung mit Fettcreme oder Kokosöl noch auf etwas anderes geachtet?
    • Verwende GKE schon seit Jahren, und das bei allen möglichen Beschwerden.
      Wirksames Extrakt gibt es jedoch nicht in Apotheken.

      Antibiotisch wirkendes Grapefruitkernextrakt bekommt man nur bei wenigen Online Händlern der günstigste Anbieter den ich gefunden hab war www.fit-4-live.com
      Es ist wirklich wichtig dass man das original hat. Nix "Bio" oder andere Plagiate.
      Der Hersteller ist Citrosept aber Selbst unter dieser Bezeichnung gibt es inzwischen
      Produkte die keine Wirkung mehr haben, deshalb auf Original Label achten.
    • Kann ich nur bestätigen!!! Endlich nach über einem Jahr geheilt. Habe mich Antimikotikern vollgepumpt und nichts half,teils auch absolut garnicht mehr richtig verschwunden und siehe da: habe es auch genau so angewendet und jetzt ist Ruhe! Einfach toll.
    • Hey Lisbet,

      es blieb dabei. Ich verhüte seit dem Absetzen mit der Kupferkette (Gynefix)
      Falls du auf eine Hormonfreie Verhütungsmethode umsteigen willst kann ich dir die Kupferkette wärmstens empfehlen :)
      Ich verhüte nun 3 Jahre erfolgreich damit :)

      LG
      Limbokimbo
    • Liebe Limbokimbo,

      du hattest erwähnt dass du deine Pille abgesetzt hast. Blieb das dabei oder hast du das GKE verwendet als du mit der Pille verhütet hast? Habe nämlich gelesen, dass das unter Umständen gefährlich werden kann. Ich würde GKE aber so so gern ausprobieren (nehme aber die Pille), das hilft ja noch gegen so viel Anderes!


      Liebe Grüße,
      Lisbet
    • Hey Pezi,

      tut mir leid das es bei dir nicht geholfen hat :/

      Ich bin immer noch Pilzfrei und kann diese Methode trotzdem wärmstens weiterempfehlen ! :)
      Bzw einen Versuch ist es immer wert.

      Und wenn ich mal wieder ein leichtes unwohlsein bemerke (meistens in der 2 Zyklushälfte)
      Mache ich 2 Tage jeweils abends die Vaginalspülung und hab wieder Ruhe :).


      Wünsche allen weiteren Frauen viel Glück bei der Beseitigung dieses lästigen Problems!

      LG
      Limbo