Neue Antwort erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Du kannst ein Thema / Beitrag erstellen ohne dich zu registrieren!

Informationen
Sicherheitsabfrage („reCAPTCHA“)
Nachricht
  • :)
  • :(
  • ;)
  • :P
  • ^^
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • ||
  • :/
  • :S
  • X/
  • 8)
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • 8|
  • :cursing:
  • :thumbdown:
  • :thumbsup:
  • :thumbup:
  • :sleeping:
  • :whistling:
  • :evil:
  • :saint:
  • <3
  • :!:
  • :?:
  • :--
  • :w00t:
  • :wacko:
  • :pinch:
  • :biggrin:
  • :angry:
  • :wel
  • :knuddel:
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.
Sie können HTML zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.
Lexikon-Einträge werden automatisch erkannt und verlinkt.
    Sie können die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Sie können 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
    Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.

    Vorherige Beiträge 9

    • Vegetarier ernähren sich doch nicht nur hauptsächlich von Getreide??! 8| 8| :D Um mal ein bisschen mit den Vorurteilen gegen Vegetarier aufzuräumen: es ist nicht ungesund-ganz im Gegenteil: man senkt das Risiko für gewisse Erkrankungen sogar, man hat auch normal keinen Eisenmangel und die Ernährung ist um einiges abwechslungsreicher als viele vermuten!

      Und das mit dem zweiten Rat habe ich schon längst gemacht...ich renn jetzt dann schon zum vierten Arzt.
      Habe eher auf Erfahrungsbeiträge gehofft...

      Ich seh schon das hier hilft mir auch nicht weiter...Trotzdem danke!! :)
      LG
    • Hallo Lara,

      das mit den Pickelchen ist nicht normal, und erst recht nicht, wenn sie Beschwerden verursachen.

      Mit dem Obst ist es gut eine Handvoll zu essen. Muss auch nicht unbedingt täglich sein; einmal Pause ist auch gut.

      Ob deine Beschwerden vom vegetarischen kommen kann ich nicht sagen. Sich aber in der Hauptsache von Getreide zu ernähren halte ich für nicht gut. Ich habe gerade gelesen, dass Getreide mit Hautarkrankungen in Verbindung steht, die unheimlich selten sind. Wenn ich die Stelle im Buch wiederfinde, schreibe ich nochmal etwas dazu.

      Sei ruhig etwas hartnäckiger, wenn es um deine Beschwerden geht. Hohle dir vielleicht auch einen zweiten Rat.
    • Dies habe ich angeprochen bei einer Ärztin mit den Pickelchen, sie meinte aber das sei normal ?( ?( empfinde ich allerdings anders, vor allem erst recht nicht wenn sie jucken...
      Nur in der Scheide, eine Infektion der Harnblase wurde ausgeschlossen, da man eine Kultur angelegt hat und diese war ok.

      Bin Vegetarier, esse auch kein Fisch, sonst ernähre ich mich wie jeder andere, könnte aber doch mehr Obst essen- bin nicht so der Obstesser. Natürlich nasche ich auch gerne, es hält sich aber in Grenzen. Zwischendurch am Tag esse ich gerne mal ein Schokoriegel oder Müsli- aber nicht in Unmengen. Allergien habe ich nicht, auch keine Lactoseintoleranz oder dergleichen. Habe kein Diabetes (soll ja durchaus auch eine Ursache sein was hartnäckiger Juckreiz angeht), auch keinen Eisenmangel oder sonstiges.
      Bin allerdings auch sehr sehr schlank, obwohl ich nicht weniger esse als andere (war aber schon immer schwächerer Natur).
      LG
    • Hallo Lara,

      was sagen die Ärzte zu den besonderen Pickelchen auf deinem Damm? Dies sollte Beachtung finden.

      Du schreibst, eine Infektion mit e. coli wurde einmal festgestellt. Wo bzw. an welcher Stelle hattest du diese Infektion? In der Scheide oder evtl. in der Harnblase?
      Die selbe Frage gilt auch für Klebsiella pneumoniae. Diese Bakterien kommen ja normal in der Mundflora und im Magen-Darm-Trakt vor.

      Führen Bakterien zu Beschwerden hat man in der Regel ein geschwächtes Immunsystem.

      Wie sieht es mit deiner Ernährung aus? Schreib mal detailiert, was du zu dir nimmst. Auch die Sünden....
    • Ja haben sie. Habe auch schon sehr viel recherchiert und mich informiert. Jede Behandlung hat bisher nichts gebracht ;( nervlich bin ich am Ende.
      Letzte Hoffnung sind die Ärzte in der Klinik...
      Nein nur manchmal... Es ist ja aber ganz klar eine bakterielle Infektion festgestellt worden und es wurde nach Resistenzen geschaut und dementsprechend behandelt- gebracht hats nichts.
      Hat denn jemand das gleiche Problem??
      LG
    • Völlig verzweifelt! Wer hat gleiches Problem?

      Lara

      Hallo, ich bin neu hier und wollte mal um Rat fragen :)
      Alles fing als junger Teenager an: eines Tages hatte ich plötzlich ein äußerst extremes Scheidenjucken- und brennen. Aus Pein und Scham habe ich niemandem etwas gesagt. Inzwischen bin ich 18 und renne seit über einem Jahr ständig zum Arzt- bisher ohne Ergebnis!
      Vom FA zum Hausarzt, von da zum nächsten FA und wieder zum Hausarzt. Anfangs wurde ein Pilz diagnostiziert und behandelt, war danach auch weg aber die Symptome waren noch da: Juckreiz, Brennen, fühlte mich wund und nässend, kleine Pickelchen die juckten-auch am Damm, auch innen ists unangenehm- immer dieses reinstechen :( . Irgendwann wurde eine Infektion mit E.coli-Balterien festgestellt und behandelt, inzwischen ist noch Klebsiella pneumoniae mit dabei. Auch Antibiotika brachte nichts, obwohl zuvor Resistenzen getestet wurden und das verschriebene AB helfen sollte ?( . Habe schon vieles ausprobiert...AB, Salben, Tabletten, Sitzbäder, Wiederaufbaukuren... alles ohne Erfolg.Jedenfalls ist meine Hausärztin ratlos und überwies mich an die Uniklinik ... muss noch einen Termin ausmachen. Inzwischen schlägt das alles schon sehr auf die Psyche ;( vor allem die sexuelle Enthaltsamkeit-wirklich sehr frustrierend!!!
      Nun meine Frage: wem geht es auch so? Bei wem ist es auch so hartnäckig??
      Was hat letztenendes doch geholfen?
      Bitte um schnelle Antwort, bin wirklich sehr verzweifelt! :(
      LG